Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neujahrsempfang Stadt Böblingen

Dieses Jahr haben Steffi, Uwe und Sven den Verein beim am 12.Januar stattgefundenen Neujahrsempfang vertreten. Gut 1000 geladene Gäste tummelten sich in der Kongresshalle, eine ellenlange Schlange führte zu Beginn die Treppe hinauf zum persönlichen Empfang des Oberbürgermeister Dr. Stefan Betz. Hierbei hatten wir Gelegenheit dem OB die besten Wünsche und Grüße unseres Segelvereins zu übermitteln, nicht ohne eine Einladung zum gemeinsamen Segeln auf dem Oberen See auszusprechen.

beim Bürgermeisterbeim Bürgermeister

Vor dem Beginn der Veranstaltung gab es noch die Möglichkeit ein Foto mit "Glücksbringern" schießen zu lassen, diese Chance haben wir natürlich sofort genutzt, so oft hat man schließlich nicht die Gelegenheit auf ein Foto mit dem Schornsteinfeger nebst Frau zu kommen :-)Na wenn das mal kein Glück bringtNa wenn das mal kein Glück bringt

Auch ein reichhaltiges Buffet mit Speisen und Getränken wurde angeboten.

Sven am BuffetSven am Buffet

 

 Wir wünschen Allen einen gutes neues Jahr, verbunden mit Glück, Erfolg und vor Allem Gesundheit!

Adventskaffee

Pünktlich zum 1.Advent wurde zum Adventskaffee ins wieder einmal prächtig geschmückte Vereinsheim eingeladen und viele Mitglieder fanden sich in das angenehm temperierte Clubhaus ein.

festlich gedecktfestlich gedecktleckerlecker

Vorweihnachtliche Zeit bedeutet leider auch oft Erkältungs- und Krankheitszeit daher war das Clubhaus nicht bis zum letzten Platz besetzt, dennoch entstand eine äußerst angenehme Athmosphäre. Es fanden auch diesmal jede Menge angenehme Gespräche statt und auch Anekdoten aus vergangenen Zeiten wurden aus den Erinnerungen herausgekramt und berichtet.

Im Rahmen der Veranstaltung konnte und wollte sich unser 1.Vorsitzender bei einigen Vereinskameraden mit kleinen Aufmerksamkeiten für den Einsatz im vergangenen Jahr bedanken und wurde dabei selbst mit einem Präsent der Mitglieder überrascht.

Danke...Danke..... für den Einsatz.. für den EinsatzÜberraschungÜberraschung

Kaffee und jede Menge leckerer Kuchen rundete die ganze Sache ab, erst gegen Abend leerte sich wieder das Vereinsheim und die gelungene Veranstaltung fand ihr Ende.

Herbstwanderung des SMYV

Auch in diesem Jahr haben wieder Werner Rommel gemeinsam mit seinem Neffen Till Knoll eine herrliche Strecke für die Herbstwanderung des SMYV ausgearbeitet, das Ziel lautete diesmal von Hildrizhausen ins herbstliche Maurener Tal.

Nachdem Werner noch kurz vor der vereinbarten Treffpunktuhrzeit 11 Uhr aufgrund der bis dahin nur anwesenden 3 Mitglieder schon Befürchtungen hatte fanden sich kurz darauf doch immerhin 25 Mitglieder plus 2 Hunden ein um gemeinsam die Runde anzugehen.

morgendlicher Treffpunktmorgendlicher Treffpunkt

Der Himmel war zwar klar nur konnte man dies aufgrund des sich nur langsam verziehenden Nebels nur schwer ausmachen. Das tat der Sache allerdings keinen Abbruch denn mit der ständigen Bewegung wurde es Niemandem so schnell kalt.

kurze Rast mit Gruppenbildtkurze Rast mit Gruppenbildt.. diesmal mit dem anderen Hund :-).. diesmal mit dem anderen Hund :-)

 Zudem hatte die Witterung natürlich den Nebeneffekt eine "wirkliche" Herbstwanderung inklusive deren Stimmung von aufklarendem Nebel zu absolvieren.

unterwegs...unterwegs...mein Freund der Baum..mein Freund der Baum..

.. verging die.... verging die.....Zeit......Zeit...….wie im Flug….wie im FlugunterwegsunterwegsDie Runde war angenehm zu laufen und die Zeit verging bei den netten Gesprächen wie im Flug und "ruck zuck" waren wir schon wieder am Ausgangspunkt der Trattoria "Zum Löwen" eingetroffen. Hier gesellten sich noch weitere Mitglieder dazu so dass das Lokal ordentlich durch uns gefüllt wurde.

Das Essen dauerte dadurch eine Weile aber das Warten lohnte sich auf jeden Fall, es schmeckte prima. Auch hier konnte nochmals ausgiebig "geklönt" werden und nach dem Essen inklusive Nachtisch :-) verabschiedete man sich mit dem Wunsch das natürlich nächstes Jahr wieder hinzubekomm

Seeputzede am Oberen See mit dem SMYV

Am Samstag den 6.April fanden sich einige Mitglieder des SMYV zur Stadtputzede Böblingen ein, klar war das Ziel den Oberen See und dabei vor Allem die Uferzone sauberer zu bekommen. Ganz nebenbei wollten wir natürlich auch die Vereinsfarben hoch zu halten um Präsenz in "unserem Revier" zu belegen.

morgendlicher GTreff der Müllsammlermorgendlicher GTreff der Müllsammler

Das Wetter zeigte sich von seiner schönen Seite, zwar wehte ein kühler Wind aber dennoch fanden sich insgesamt 150 fleißige Müllsammler ein die am Ende des Vormittags immerhin 8 Kubikmeter Müll einsammelten!

mit Taucher bei den Fischtreppenmit Taucher bei den Fischtreppen 

Im Bereich der Seen konnten wir wieder einmal feststellen dass Rauchen nicht nur die Gesundheit gefährdet sondern vor Allem auch eine Riesensauerei auf dem Boden darstellt, unsere Tüten waren voll von den Kippenstummeln, viel gepickt aber wenig Ertrag. Die Zeit verging wie im Flug und am Ende trafen sich die SMYV-ler Familien Taubert, Welch und Löffler wie auch die anderen Teilnehmer am Bootshaus zum Abschlussvesper.